Das Magazin der S-Bahn Hamburg

Datenschutzbestimmungen – Kundentests

Datenschutzbestimmungen für Kundentests 2019

Veranstalter der "Kundentests 2019" ist die S-Bahn Hamburg GmbH, Hammerbrookstraße 44, 20097 Hamburg. Die Ausschreibung steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird von Facebook in keiner Weise organisiert, gesponsert oder unterstützt.

  1. Teilnahme, Zeitraum und Gewinne
    Teilnehmen können Personen ab 18 Jahren, ausgenommen sind Mitarbeiter des DB-Konzerns und deren Angehörige. Die Teilnahme an der Umfrage der S-Bahn Hamburg GmbH erfolgt unentgeltlich.

Der Teilnehmer muss lediglich die Gebühren für die Internetverbindung zu den Webseiten mit dem Gewinnspiel tragen. Mit der Teilnahme an der Befragung akzeptiert der Benutzer diese Teilnahmebedingungen.

Die erste Kundenbefragung findet am 18. Juli 2019 (ab 16.00 Uhr) bei der S-Bahn Hamburg in der Hammerbrookstraße 44 in Hamburg statt.

Für die Umfrage suchen wir auf unserem Facebook-Kanal geeignete Kandidaten, die uns bei der Verbesserung des S-Bahn-Betriebs behilflich sind. Im ersten Schritt schreiben uns Interessierte aktiv eine Mail mit ihren Kontaktdaten an s-bahn-kunden@deutschebahn.com.  Unter allen Mails werden 20 Teilnehmer ermittelt, die an der ersten Kundenbefragung am 18. Juli um 16.00 Uhr teilnehmen. Bei der Befragung geht es um die Bewertung erster Konzeptideen im Rahmen des Projekts „Digitales Kundenerlebnis“.

Interessierte bekommen im zweiten Schritt von uns einen Vorabfragebogen geschickt, in dem wir demografische Angaben sowie das ÖPNV-Verhalten abfragen, um die Kandidaten für die Kundentests in verschiedene Gruppen clustern zu können. Danach verschicken wir gesonderte Einladungen zu dem ersten Termin der Kundentests am 18. Juli.

Interessierte müssen den Facebook-Aufruf vom 9. Juli 2019 (9 Uhr) befolgen und uns bis zum 11. Juli (16 Uhr) per E-Mail an s-bahn-kunden@deutschebahn.com ihren Vor- und Zunamen sowie Adresse und ggf. Telefonnummer angeben. Die S-Bahn Hamburg verschickt dann bis zum 12. Juli eine erste Umfrage und Einladungen zu einem persönlichen Kennenlernen am 18. Juli 2019 um 16.00 Uhr.

  1. Haftungsausschluss/Änderung der Teilnahmebedingungen
    Die S-Bahn Hamburg GmbH haftet nicht für die Verfügbarkeit der allgemeinen Facebookseite sowie der Facebookseite der S-Bahn Hamburg und auch nicht für etwaige Übertragungsfehler.

Mit einer aktiven Mail an s-bahn-kunden@deutschebahn.com akzeptiert der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen und den Datenschutz. Des Weiteren erklärt er sich damit einverstanden, von der S-Bahn Hamburg kontaktiert zu werden.

Die S-Bahn Hamburg behält sich das Recht vor, sexuelle, gotteslästerliche, obszöne oder sonst wie unangemessene Beiträge auszublenden und von der Teilnahme auszuschließen. Der Veranstalter ist berechtigt, die Befragung jederzeit aus wichtigem Grund zu beenden. Ein solcher liegt insbesondere dann vor, wenn mit unerlaubten Mitteln Einfluss auf den Ablauf der Umfrage genommen oder der Versuch einer solchen Einflussnahme unternommen wird.

  1. Datenschutzrichtlinie
    Bei Aktionen im Rahmen von Apps bzw. Microsites und innerhalb der Facebook-Timeline tritt die S-Bahn Hamburg GmbH als Veranstalter auf. Diese Kundentests  stehen in keiner Verbindung zu Facebook und werden von Facebook in keiner Weise organisiert, gesponsert oder unterstützt.

Die Teilnahme an der Umfrage ist möglich, indem du als Teilnehmer eine Mail an s-bahn-kunden@deutschebahn.com schickst. Du willigst mit Anerkennung der Teilnahmebedingungen in diese Datenerhebung und -verarbeitung ein und erlaubt uns, deine allgemein zugänglichen Beiträge auf unseren Plattformen bereitzustellen. Selbstverständlich kannst du der weiteren Veröffentlichung deines Beitrags auf unserer Plattform widersprechen, indem du uns direkt kontaktierst:

S-Bahn Hamburg GmbH
Kundendialog
Hammerbrookstraße 44
20097 Hamburg

Telefon: 040 3918 4385
E-Mail: s-bahn.hamburg@deutschebahn.com

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden bei der S-Bahn Hamburg GmbH ausschließlich für die Abwicklung der Umfrage genutzt und für interne Zwecke für 12 Monate aufbewahrt.

  1. Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
    Die S-Bahn Hamburg betreibt ein Online-Kundenmagazin (www.s-bahn.hamburg/magazin) sowie einen Facebook- und einen Instagram-Kanal (S-Bahn Hamburg), mit dem Ziel, aktuelle und relevante Themen rund um die S-Bahn Hamburg bereitzustellen, um dem Kunden eine umfangreiche Informationsgrundlage zu bieten und die Wahrnehmung als transparentes, offenes Unternehmen zu stärken. Hierzu zählen Text, Bild- und Videobeiträge, die professionell redaktionell für die beiden oben genannten Kanäle (Online-Magazin & Facebook-Kanal der S-Bahn Hamburg) aufbereitet werden, ebenso wie Beiträge der beim Event anwesenden Presse, die ebenfalls filmen und fotografieren werden.

Für die einzelnen Beiträge werden Foto- und Filmaufnahmen von Personen gemacht sowie Zitate genommen und in den genannten Medien veröffentlicht und verbreitet. Ggfs. wird auch in den internen Medien (Mitarbeiterzeitung S-Kurs) auf die Beiträge hingewiesen.

Der Teilnehmer willigt ein, dass Foto- und Filmaufnahmen, die am 18. Juli bei der Umfrage der  S-Bahn Hamburg für eine mögliche Öffentlichkeitsarbeit gemacht werden, im Rahmen der Berichterstattung zu "Kundentests" der S-Bahn Hamburg zeitlich unbefristet, über die Online- und Printmedien der S-Bahn Hamburg sowie ihrer Partner und der vor Ort vertretenen Medien veröffentlicht, verarbeitet, genutzt und verbreitet werden können.

Bei der S-Bahn Hamburg sind das insbesondere: Facebook, Instagram, twitter, Online-Magazin unter www.s-bahn.hamburg/magazin, Website der S-Bahn Hamburg unter www.s-bahn.hamburg.