Das Magazin der S-Bahn Hamburg
Lernen von den Besten! – Trainingscamp mit unseren Handball-Stars

Lernen von den Besten! – Trainingscamp mit unseren Handball-Stars

Am 20. Mai 2017 veranstaltet der Handball Sport Verein Hamburg gemeinsam mit der S-Bahn ein spannendes Trainingscamp für Kinder von 10 bis 14 Jahren. Was die Kids dort erwartet? Jede Menge Spaß und echte Profi-Tipps aus erster Hand!

Für viele kleine Handball-Fans ist es ein großer Traum, ihre Stars nicht nur anzufeuern, sondern auch einmal mit ihnen zu sprechen oder gar mit den Profis zusammen zu trainieren. Genau dieser Traum geht nun für 30 Kinder in Erfüllung. Denn der Handball Sport Verein Hamburg verlost gemeinsam mit der S-Bahn Hamburg die exklusive Teilnahme an einem Trainingscamp, das am 20. Mai in der Volksbank Arena stattfinden wird.

Schon jetzt freuen sich die Stars auf einen spannenden Nachmittag mit vielen handballverrückten Kids. Vom Handball Sport Verein Hamburg sind Felix Mehrkens und Dominik Plaue dabei. Die beiden Profis wechseln dabei nicht zum ersten Mal vom Spielfeld auf die Trainerbank. Torwart Dominik Plaue trainiert schon seit längerer Zeit die Torhüter der E- bis D-Jugend. Und auch Feldspieler Felix Mehrkens macht das Arbeiten mit den Kids wahnsinnig viel Spaß: Seit 2012 fühlt sich der 22-Jährige in der Trainerrolle wohl und hat viel Freude dabei, seine Tipps und Tricks weiterzugeben.

 

Was macht eigentlich einen guten Trainer aus?

Felix und Dominik wissen, was einen guten Trainer ausmacht – schließlich kennen sie sich auf beiden Seiten bestens aus. „Ein guter Trainer ist ein Mix aus einem Kumpel und einer Person, die dir ganz klar sagt, was gemacht werden muss,“ sagt Felix Mehrkens. Der Links-Außen-Spieler trainiert heute bei seinem Vorbild aus Kindertagen, Torsten Jansen. „Er ist menschlich ziemlich entspannt, und auf dem Spielfeld wahnsinnig präsent – das hat mich immer sehr beeindruckt!“ Genau solch ein guter Trainer will Felix für die Kleinen sein.

Auch Dominik Plaue hat sein ganz eigenes Vorbild als Torwart: Niklas Landin Jacobsen vom THW Kiel. Mit dem Dänen durfte Dominik 2016 gemeinsam trainieren und hat in dieser Zeit eine Menge gelernt. Was er den Kids als Torwart beim Trainingscamp beibringen kann und möchte? „Die Angst vor dem Ball zu verlieren!“ Denn laut des 21-Jährigen ist es ganz normal in den ersten Jahren im Tor noch Respekt vor dem Ball zu haben – aber das legt sich nach einiger Zeit. Und mit der Hilfe von Dominik noch viel schneller.

Was wird beim Trainingscamp passieren?

Am 20. Mai beginnt das besondere Trainingscamp um 10 Uhr. Was genau die Kids bis 17 Uhr in der Volksbank Arena erwartet, verraten die Profis noch nicht im Detail. Aber Mehrkens und Plaue haben gemeinsam mit Nachwuchskoordinator Ben Gallinat so einige Passübungen ausgeklügelt, bei dem ein ganz wichtiger Faktor auf keinen Fall fehlen darf: der Spaß am gemeinsamen Spielen. An diesem Tag dreht sich wirklich alles um den kleinen Ball. Es wird aber nicht nur einige Wurf- und Passübungen geben, sondern auch eine herausfordernde Überraschung mit tollen Gewinnen. Für die Verpflegung ist übrigens auch gesorgt! Nach einem Mittagessen geht’s für die Kids wieder aufs Spielfeld! Als Erinnerung an diesen spannenden Tag bekommt jedes Kind im Anschluss ein T-Shirt geschenkt. Was dieses Camp noch so besonders macht? Die Teilnahme an diesem Trainingscamp kann man nur gewinnen! Bei diesem vielfältigen Programm wären doch alle Erwachsene gern noch einmal Kinder…

Das Programm im Überblick:

Lernen von den Besten! – Trainingscamp mit unseren Handball-Stars

  1. Samstag, 20. Mai, 10 bis 17 Uhr, in der Volksbank Arena (Hellgrundweg 50)
  2. 30 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren
  3. 3 Trainer (Felix Mehrkens, Dominik Plaue und Nachwuchskoordinator Ben Gallinat)
  4. T-Shirt als Erinnerung
  5. Überraschung mit tollen Gewinnen

Fotos:

Lisa Knauer