Das Magazin der S-Bahn Hamburg
Baumaßnahmen am Hauptbahnhof – ein Überblick

Baumaßnahmen am Hauptbahnhof – ein Überblick

Der Hauptbahnhof in Hamburg ist der Knotenpunkt im Streckennetz der S-Bahn Hamburg. Im Rahmen einer Modernisierung (bei Gleis 1 und 2) finden aktuell immer wieder Bauarbeiten an der Station statt. Wir wollen Euch kurz einen Überblick geben, was bisher alles geschehen ist und was hier noch in Zukunft passieren wird.

Der Hauptbahnhof in Hamburg ist der Knotenpunkt in unserem aktuellen Netz. Jede Bahn fährt hier entlang, so dass ein Großteil unserer Fahrgäste hier ein-, um- oder aussteigen kann. Es ist somit eine der wichtigsten Stationen im S-Bahn-Netz, die auch eine gewisse Herausforderung mit sich bringt. Das macht natürlich auch notwendige Modernisierungsarbeiten nicht einfacher.

Als Herzstück der Modernisierungsarbeiten der Tunnelstationen arbeiten wir bereits seit einiger Zeit auch an der Renovierung der Station am Hauptbahnhof.

Was bisher geschah:

Im vergangenen Jahr wurden hier bereits die alten Fliesen der Hintergleiswände abgeschlagen und die neuen goldenen Paneele eingebaut.

In den Frühjahrsferien wurden die ersten Vorarbeiten für den Bahnsteigbelag durchgeführt, bevor jetzt im Sommer die Arbeiten am Bahnsteigbelag fertig gestellt werden konnten. Hierfür nutzten wir eine vorher geplante Sperrpause im Netz. Der Bahnsteig wurde jeweils nur halbseitig gesperrt, um Euch möglichst wenig mit diesen Arbeiten zu beeinträchtigen.

Was noch zu tun ist:

Noch in diesem Jahr beginnt die Modernisierung der Treppenauf- und -abgänge. Auch hier werden die Bodenbeläge und die Wände erneuert und bekommen einen modernen Look verpasst. Im 4. Quartal wird voraussichtlich der Neubau der örtlichen Aufsicht (die Ansagehäuschen) in Angriff genommen. Als weitere Arbeit auf dem Bahnsteig werden 2023 die alte Aufsicht sowie der Kiosk abgerissen. Final werden anschließend die Stützen und Wände auf dem Bahnsteig neu verkleidet.

 

Fotos:

Gerhard Ludwig