Das Magazin der S-Bahn Hamburg
Indoor-Locations, die euch einheizen

Indoor-Locations, die euch einheizen

Sobald es grau und kalt wird, erwacht der Schweinehund in uns und wir liegen viel zu oft auf dem Sofa. Aber nicht mit uns: Wir bringen euch zu diesen sechs Indoor-Locations, die viel Action versprechen.

#1 Cabrio Sport

Wandsbeker Chaussee

Cabrio Sport ist der Hotspot für alle Racketfans! Auf knapp 5.000 Quadratmetern Fläche stehen euch in Wandsbek 14 Badmintonplätze, neun Squashcourts und drei Tennisplätze zum Auspowern zur Verfügung. Das ist nicht genug? Da die Hallen multifunktional einsetzbar sind, kann man hier auch Tischtennis oder die Trendsportart Speed-Badminton spielen.

Dabei könnt ihr die Plätze für private Matches buchen oder direkt mit einem Trainer an eurer Ballroutine arbeiten. Profis und Neuanfänger sind hier herzlich willkommen: Leihschuhe und -schläger gibt es vor Ort. Für die verdiente Entspannung geht es nach dem Match noch in die Sauna im Wellnessbereich oder für einen „Aftersport-Drink“ in die Lounge.

 

Platzmiete: ab 17 €  für 60 Minuten und vier Personen

Cabrio Sport

Wandsbeker Zollstraße 25-29, 22041 Hamburg
Mo 10 - 23 Uhr Di 09 - 23 Uhr Mi 10 - 23 Uhr Do 09 - 23 Uhr Fr 12 - 22 Uhr Sa 10 - 20 Uhr So 12 - 20 Uhr

#2 Squash Point

Sternschanze

Ihr seid sicher schon einmal, ohne es zu wissen, am Squash Point vorbeigelaufen. Denn in dem Wohnhaus in der Eimsbütteler Chaussee würde man auf den ersten Blick keine Sportstätte erwarten. Dennoch stehen euch hier ganze acht Courts zur Verfügung.

Und was gehört nach einem schweißtreibenden Match dazu? Genau, ein Gang in die Sauna! Die gibt’s bei Squash Point, ebenso wie eine kleine Bar, an der ihr eure Spielschulden in Form eines Drinks gleich einlösen könnt.

 

Platzmiete: ab 5 € für 60 Minuten pro Person

 

Squash Point

Eimsbütteler Chaussee 63, 20259 Hamburg
Mo bis Fr 11 - 24 Uhr Sa & So 11 - 21 Uhr

#3 Nordwandhalle

Wilhelmsburg

Hoch hinaus geht’s in der Nordwandhalle in Wilhelmsburg. Hier versucht ihr euch im Seilklettern an den Wänden oder probiert als erfahrene „Climber“ direkt das „Bouldern“ aus.

Dabei geht es ganz ohne Seil und Gurt, nur mit sogenannten Boulderschuhen, an den Wänden der Nordwandhalle hinauf. Wer den freien Fall vermeiden will, bucht einen Kurs und lässt sich die Regeln des Kletterns von der Pike auf erklären.

Im Restaurant „Refugium“ gibt es von Pizza bis Sandwich alles, was ihr nach dem Kletterabenteuer oder Kraftakt an Stärkung braucht. Hier kann man natürlich auch essen, ohne sich vorher an der Wand verausgabt zu haben.


Tageskarte: 15, 50 €, Abendkarte (ab 21 Uhr): 9,40 €

Nordwandhalle

Am Inselpark 20, 21109 Hamburg
Mo bis Fr 10 - 23 Uhr Sa & So 10 - 21 Uhr

#4 Beach Hamburg

Friedrichsberg

Ein wenig Summerfeeling mitten im Winter bekommt ihr im Beach Hamburg. In zwei Hallen im Karibik-Look stehen acht Beachvolleyball-Felder mit jeweils 40 cm tiefem Sand für spannende Matches bereit. Das Highlight: Unter dem Sand befindet sich eine Fußbodenheizung. So habt ihr das Gefühl eure Matches an einem echten Südseestrand auszutragen.

Für Erholung zwischen den Spielen sorgen die Lounge-Bereiche. Oft werden diese, durch Plexiglas abgetrennten Bereiche, auch für Firmenevents gebucht. Aber nicht nur Beachvolleyball kann man in den Hallen am alten Teichweg spielen – Beachsoccer-Matches werden ebenfalls regelmäßig ausgetragen. Wer noch keine Ahnung von den Regeln hat, trägt sich am besten direkt für eine Trainingsstunde im Beach Hamburg ein.

Platzmiete: 42 € für 60 Minuten und vier Spieler
(jeder zusätzliche Spieler kostet 5 €)

Beach Hamburg

Alter Teichweg 220, 22049 Hamburg
Mo bis So 10 - 24 Uhr

#5 Rabatzz

Eidelstedt

Mal wieder Kind sein und so richtig toben und tollen – das geht im Rabatzz in Stellingen. Jeden dritten Donnerstag ist der Indoor-Spielplatz für Erwachsene ab 18 Jahren geöffnet. Dann kann die Hüpfburg erklommen, im Bälleparadies geworfen, Kickerturniere ausgetragen oder auf dem Soccerfeld gebolzt werden.

Eine kleine GoKart-Strecke und einen Seilgarten gibt es auch. Anpfiff oder Start ist 19.30 Uhr – pünktlich sein lohnt sich, denn aufgrund der hohen Nachfrage ist bei den „Ü 18-Partys“ mit einer langen Schlange zu rechnen. Der nächste Termin ist übrigens am 15. Dezember.

 

Eintritt: ab 5,50 €, für Erwachsene 8,50 €

Rabatzz

Kieler Straße 571 , 22525 Hamburg
Mo bis Fr 14 - 19 Uhr Sa & So 10 - 19 Uhr

#6 JUMP House

Eidelstedt

Springen, Turnen, Akrobatik, Basketball und 3D-Völkerball: Im JUMP House, ebenfalls in Stellingen powert ihr euch auf 75 verschiedenen Trampolinen so richtig aus. Das ist ein riesen Spaß für Groß und Klein.

In der sogenannten Battle Box duelliert ihr euch auf einem schmalen Steg über einer Grube voller Schaumstoffwürfel. An der WallJUMP kann man sich mit Sprüngen an die Wand als Spiderman-Double versuchen. Damit ihr standfest auf den Trampolinen unterwegs seid, gibt’s rutschfeste Socken, die im Eintrittspreis enthalten sind. JUMP House ist der perfekte Ausflugsort für die ganze Familie.

Eintritt: ab 12 € für 60 Minuten pro Person

JUMP House

Kieler Str. 572, 22525 Hamburg
Mo geschlossen Di bis Do 15 - 21 Uhr Fr 13 - 21 Uhr Sa 10 - 22 Uhr So 10 bis 20 Uhr