Das Magazin der S-Bahn Hamburg
Harburg – Einblick in die Bauarbeiten der Modernisierung

Harburg – Einblick in die Bauarbeiten der Modernisierung

Bei dem Projekt „Zukunft Bahn“ wir bereits die vierte S-Bahn-Station in Angriff genommen: Hier haben im Oktober 2017 die ersten Bauarbeiten begonnen. In diesem Artikel geben wir euch einen kleinen Einblick in den Ablauf der Bauarbeiten.

Stand: Oktober 2018

Harburg ist schon deutlich heller und moderner! Die neuen Bodenplatten sind nun auch verlegt und lassen die Station in einem Glanz erstrahlen. Aber schaut selbst!

Stand: 30. Oktober 2017

In Harburg wurden vom 14. bis 26. Oktober 2017 knapp 1.500 Quadratmeter Fläche innerhalb von wenigen Tagen abgeschlagen und größtenteils neu gespachtelt. Bei den ersten Baustellen hat sich die Methode des Schuttabtransports mit einem Sonderzug bewährt, sodass dieses Prozedere auch in Harburg angewendet wurde. In mehreren Nachtschichten musste der Bauschutt zum Materiallager in der Elbgaustraße gefahren werden. Hierfür wurde nicht die Strecke des Citytunnels genutzt, sondern auf die Fernbahnverbindung über Neugraben ausgewichen. Somit stellte die Logistik hier eine besondere Herausforderung dar.

Die Fliesen sind abgeschlagen

Harburg – Einblick in die Bauarbeiten der Modernisierung
Harburg – Einblick in die Bauarbeiten der Modernisierung

Was steckt hinter "Zukunft Bahn"?

Erfahrt alles über das Modernisierungsprojekt der S-Bahn-Stationen